Der Verlag

Die Bücher

Muriverlag

Ulrich Erckenbrecht
Im Weidengarten 19, D-34130 Kassel
info@muriverlag-erckenbrecht.de

 

Ulrich Erckenbrecht, Unter Bäumen. Gedichte, Übersetzungen, Epigramme.

84 Seiten, 10,- Euro
ISBN 9783922494270

Leseprobe: siehe unten

Bestellen: Bitte per E-Mail

Leseprobe "Unter Bäumen"

(Die kleinen Alten)

Ach, was bin ich diesen kleinen Alten nachgeschlichen!
Eine von ihnen, zur Stunde, als die Sonne niedersank
— der Himmel war mit blutigroten Wunden überstrichen —,
setzte sich nachdenklich abseits auf eine Bank,

um anzuhören eines dieser Konzerte voller Blechinstrumente,
mit denen die Soldaten bisweilen unsere Gärten übergießen;
sie lassen an jenen goldenen Abenden des Dolcefarniente
einen gewissen Heroismus in die Herzen der Städter fließen.

Die da hielt sich noch aufrecht, stolz und an des Lebens Lauf;
sie sog gierig ein die lebhaften, kriegerischen Töne.
Wie eines alten Adlers Auge riß sie mitunter ihr Auge auf.
Ein Lorbeerkranz für ihre Marmorstirn, für diese alte Schöne!

 

(Die Schönheit)

Ich bin schön, oh Sterbliche, wie ein steinerner Traum,
und meine Brust, an der sich der Reihe nach alle echauffieren,
ist gemacht, um den Dichter zu einer Liebe zu inspirieren,
die ewig und stumm ist wie die Materie im Weltenraum.

Ich throne im Himmelsblau wie eine Sphinx, unverstanden;
ich habe ein Schneeherz nach Art der weißen Schwäne;
ich hasse die Unruhe, die über den Haufen wirft alle Pläne;
das Weinen und das Lachen kamen mir abhanden.

Die Dichter — vor meinem großartigen Benehmen,
entlehnt offenbar von den stolzesten Monumenten —
müssen zu strengen Exerzitien sich bequemen;

um in Bann zu halten diese fügsamen Liebhaberskribenten,
verfüge ich über reine Spiegel, die alles schöner machen:
meine Augen, meine weiten Augen, die ewigen Glanz entfachen.